Man muss schon gut sehen können…

Am Donnerstag habe ich endlich meine neue Linse in’s rechte Auge eingesetzt bekommen.

Hat sich alles ein wenig verzögert, ich musste mir natürlich 2 Tage vor der ursprünglich angesetzten OP eine Entzündung einfangen, welche alles um eine Woche verzögert hat, Murphy halt…

In den letzten Wochen war nicht mehr wirklich was mit scharfem Sehen, an Elektronik gar nicht erst zu denken, Bildschirmarbeit nur noch mit XXXL-Text.

OK, im Augenblick ist mit Tropfen, Salben und OP.Nachwirkungen auch nicht wirklich alles glasklar, aber man hat ja Hoffnung ;-) Das linke Auge kommt auch noch dran, aber einen Schritt nach dem anderen machen :-)

 

 

 

 

Nix los…

Nix los hier im Blog?

Einige meiner Stammleser melden sich ja hin und wieder, wenn ich lange nichts mehr von mir hören lasse. Ich finde das wirklich sehr nett, herzlichen Dank dafür.

 

Ich kann Euch alle etwas beruhigen, soweit ist eigentlich alles OK. Ich war in den letzten Wochen zur Reha, während des letzten Jahres hat die Gesundheit beschlossen, sich zu Wort zu melden, da musste ich meine Prioritäten doch etwas anpassen. Bis ich wieder „volle Pulle“ kann, wird es zwar noch etwas dauern, ich werde aber immer wieder (auch) hier im Blog von mir hören und lesen lassen :-)

 

 

 

 

 

Wünsche einen guten Rutsch – ab in’s neue Jahr 2019!

 

Ich wünsche euch allen ein erfreuliches und positives Jahr 2019!

Auf jeden Fall die beste Gesundheit, Frieden, Ruhe und auch viel Erfolg!

Für jeden, dem das vergangene Jahr 2018 einen positiven Rückblick ermöglicht hoffe ich, dass es mindestens so bleibt. Sollte die Rückschau nicht allzu erfreulich sein, drücke ich die Daumen, dass es im neuen Jahr besser wird!