Der Udo Jürgens…

Ich bin jetzt niemand, der den ganzen Tag Musik von Udo Jürgens hört, trotzdem schockt die Nachricht über seinen Tod.

Immerhin kenne ich den Namen seit meiner frühestens Kindheit, irgendwo lief immer mal ein Lied von ihm oder flimmerte über den Bildschirm, ich sage nur ‘Hitparade’.

Nebenbei bemerkt man in solchen Momenten auch, dass man selber keine 20 mehr ist… :-(

Was soll ich sagen… R.I.P.

 

 

 

 

Der 4. Advent 2014

MF-4Advent_2014Ich habe es ja gesagt: Die Adventszeit geht rum wie nix…

Also wünsche ich allen Blogbesuchern auch im Jahre 2014 einen ruhigen und friedlichen 4. Advent.

 

 

 

 

Viele von Euch werden frei haben, andere müssen über die Feiertage arbeiten. Egal und wie auch immer, verbringt die nächsten Tage so stressfrei wie möglich!

 

 



 

3. Advent

3. Advent 2012Und natürlich wieder alle guten Wünsche zum 3. Advent an meine Blogleser!

 

In 10 Tagen ist Heilig Abend, wer also noch etwas für Weihnachten zu erledigen hat, sollte bald anfangen ;-)

 

Nebenbei erwähnt, wenn irgendwo jetzt schon das Adventskalendertürchen mit der Nummer 24 offen ist, dann ist da etwas falsch gelaufen :mrgreen:

 

 

 

 



 

Die paar Watt mal wieder

Beispielbild zu einem Artikel auf www.michael-floessel.de - Energiekosten PCVor einigen Tagen kam mal wieder die eine Diskussion auf, dass der Stromverbrauch der aktuellen Geräte immer weiter sinkt, damit wären die Stromkosten trotz der unzähligen Erhöhungen ja unter dem Strich erträglich. Nun ja, wenn man so denken möchte… :shock:

 

 

Aktuell kostet die kW/h irgendwo zwischen 25 und 29 Cent, das entspricht laut Wikipedia einer Kostensteigerung von rund 70% seit 1998. Die Zusatzkosten für Zähler & Co mal außen vor. Ich will nicht wieder auf das Raubrittertum dem Volke gegenüber eingehen, aber das ist doch schon eine Hausnummer!

Irgendwie, und das regt mich auf, kommt es aber bei einigen Menschen immer noch nicht an, dass 1000 Watt eben 1000 Watt sind und bleiben. Und die in einer Stunde ‘verbraucht’, kosten eben den jeweiligen kW/h-Preis.

Aktueller Diskussionspunkt des Gespräches, in das ich eher zufällig verwickelt wurde:

LED Lampen sparen so viel Strom, dass man nicht mehr so aufpassen muss!

So so…!

Die (Strom-)Kosten, die durch eine LED-Leuchte gegenüber einer Glühlampe eingespart werden, muss man ja auch über die Laufzeit durch den wesentlich höheren Anschaffungspreis wieder reinholen. Sprich: Das Teil muss lange leben und die herkömmliche Beleuchtung zu 100% ersetzen können. Beides ist bisher nicht selbstverständlich. Ehe das Teil am Lebensende anlangt, ist dazu also mangels Rechengrundlage nichts zu sagen. Nebenbei werden LED-Stripes gerne mal als Zusatz installiert, nicht als Alternative, das aber nur mal am Rande.

Zeitgleich wird aber in der Garage der 2000 Watt Heizlüfter betrieben, die LED’s holen das schon wieder rein… Ich möchte kreischen! Das könnte am Ende des Abrechnungszeitraumes aber eine Überraschung geben! Jedenfalls war dies so der rote Faden des Gesprächs, ich habe mich ausgeklinkt.

Wollte ich nur mal erzählt haben… ;-)