Hantek 6022BE USB Digital Oszilloskop

Hantek 6022BE USB Digital Oszilloskop - Artikel

Ich habe im Augenblick die Gelegenheit, mal das “Hantek 6022BE USB Digital Oszilloskop“ testen zu können. Im Moment habe ich leider keine allzu hochfrequenten Geräte auf dem Tisch liegen, die derzeitigen Projekte bewegen sich eher im kHz-Bereich. Trotzdem möchte ich an dieser Stelle mal die Gelegenheit nutzen, um einen kurzen Beitrag zu dem Gerät zu schreiben. Ich habe mich ein wenig im Internet umgesehen und Rezensionen zu dem Gerät gefunden, die von ‚geht gar nicht‘ bis ‚genial‘ reichen. Meist bezieht sich das auf die mitgelieferte Software, weniger auf das Gerät an sich. Ich sehe das aus der Perspektive, dass ein analoges Scope selbst gebraucht bei eBay & Co noch deutlich mehr kosten kann, als das Hantek neu. Bei den üblichen Verdächtigen geht es für um 70€ über den Versandtisch, das ist wahrlich nicht viel.


reichelt elektronik – Elektronik und PC-Technik


Eckdaten:

  • 2 Kanäle
  • Bandbreite 20MHz (-3dB)
  • Max. Abtastrate: 48MSa/s
  • Speicher: 1Mbyte/channel
  • 2 Tastköpfe im Lieferumfang
  • Stromversorgung über USB

Mehr Informationen auch beim Hersteller.

Hantek 6022BE USB Digital Oszilloskop - Tastkopf

Neben den 2 Tastköpfen findet sich auch das USB-Kabel zum Datenaustausch im Lieferumfang. Es besitzt 2 Anschlüsse um ggf. den Strombedarf zu decken, das Gerät selber benötigt ansonsten keine weitere Stromversorgung. Nebenbei habe ich an einem aktiven USB 2.0 Hub bisher nichts anderes benötigt, als ein normales A-B USB Kabel. An stromschwachen USB Ports kann das natürlich anders aussehen. Die Softwareinstallation von der mitgelieferten CD ist völlig problemlos, installiert habe ich bisher unter Windows XP und Vista in den jeweiligen 32 Bit Versionen. Mein erster Test ist übrigens am Amilo gelaufen, einem 11 Jahre alten Notebook über eine USB 2.0 PCMCIA Karte, selbst an der Kiste ist das USB-Oszilloskop benutzbar ;-) Etwas weniger zäh arbeitet es sich allerdings dann doch an einem neueren Computer :mrgreen:

Hantek 6022BE USB Digital Oszilloskop - Screenshot

 

Ich persönlich habe bisher bei der Software keine Funktionen vermisst. Wer mit einem Standardoszilloskop klarkommt, sollte auch in der Bildschirmvariante keine Probleme haben.

Wie gesagt, ich habe im Augenblick keine Anwendung, welche mit hohen Frequenzen oder kurzen Impulsen arbeitet, die das Hantek in Probleme bringen könnte. Alle meine derzeitigen Arbeiten liegen im NF Bereich oder beinhalten Impulse im Millisekundenbereich, damit kommt das beschriebene Equipment bestens zurecht.

Mein bisheriges Fazit: In dieser Preisklasse absolut OK! Sobald sich Zeit und Gelegenheit bieten, werde ich einen ausführlicheren Artikel zum Thema nachreichen.

Habe hier noch eine Erfahrung hinzugefügt :-), hier noch etwas zum Thema Win 10 und die Treiber!

 


Das 6022 bekommt man auch bei Amazon (Anzeige):

 

29 Gedanken zu „Hantek 6022BE USB Digital Oszilloskop

  1. hallo,
    habe seit kurzem Hantek6022BE auf Win7 laufen, bleibt nach kurzer Laufzeit mit folgendem Fehler hängen:
    Problemsignatur:
    Problemereignisname: APPCRASH
    Anwendungsname: Hantek6022BE.exe
    Anwendungsversion: 1.0.0.1
    Anwendungszeitstempel: 5760abb8
    Fehlermodulname: MeasDll.dll
    Fehlermodulversion: 0.0.0.0

    sonst ist das Teil gut.

  2. Hallo Leute. Habe folgendes Problem. Habe vor etwa 2 1/2 Jahren ein 6022BL gekauft. Unter Vista hab ich es noch mühsam ans laufen bekommen. Inzwischen hab ich einen Labtop mit Win7. Da funktioniert nix mehr. Beim Start Der Software bekomme ich auch immer “ das Scope nicht mehr funktioniert.“ und das wars dann. Einen neueren Treiber kann ich nicht installieren, weil Win7 mir nirgens sagt, wo das Gerät installiert ist . Finde einfach das Gerät nicht unter der Systemsteuerung. Ausserdem kann ich mich bei Hantek nicht anmelden um mir da neue Treiber oder eine neuer Beschreibung zu holen. Der Versuch einen free Account dort anzulegen scheitert seit 2 Jahren immer wenn ich im Anmeldeformular meine E-Mail Addresse eingebe mit xxxxx@t-online.de . dann kommt 格式不正确 diese Meldung und da komm ich nicht weiter. Hantek selber ist sich zu fein mir da weiter zu helfen. Hat hier jemand eine Idee was ich mit der Installation falsch machen und was es mit der e-mail Addresse die Hantek nicht versteht auf sich hat. Danke im Vorraus.

  3. Hi,
    Habe ein Problem mit meinem nagelneuen 6022BE . Die Software habe ich auf einem ca. 10 Jahre alten Sony VAIO unter XP mit viel probieren installiert. Die ersten Versuche mit der am Gerät herausgeführten 1 kHz/ 2V pp Testfrequenz ergeben immer eine Anzeige von 1,84.. kHz, egal, welche Einstellung ich wähle.
    Die Amplitude wird exakt angezeigt. Ich habe noch keine Erklärung dafür, ob es am Hantek6022 oder am Sony LT liegt.
    Hat evtl jemand ein ähnliches Problem?
    LG Sigi

  4. Hallo zusammen,

    habe hier ein kleines Problem mit meinem 6022BE. Es kann Spannungen über 5,18V nicht anzeigen. Ich habe testweise 12V Gleichspannung und danach 12V Wechselspannung angelegt.
    Ergebnis: 12V DC zeigt er als 5,18V an (oder auch alle anderen Spannungen über 5,18V)
    12V AC zeigt er als 10,4Vpp an (5,18V min/max).
    Mein Arbeitskollege hat auch ein 6022BE und auch das gleiche Problem.
    Kann jemand weiter helfen?

    • Hi,

      das muss bei größeren Spannungen über Vorteiler/Tastkopf angepasst sein, mehr als 5V Messbereich will das 6022 nicht, mehr als 35V wollen die Eingänge an sich nicht. Die mitgelieferten können ja 1:10, damit sollten also 50V drin sein…

      lg
      Micha

  5. Hallo Michael,
    ich versuche verzweifelt den Spannungsverlauf eines RC-Gliedes über mit dem 6022BE darzustellen. Ab einer Einstellung von 1V/DIV und dem Trigger sweep AUTO wird der Kurvenverlauf garnicht bzw. sehr verzögert angezeigt.

    Kannst du mir weiterhelfen.

    Danke
    Thomas
    Leider kann ich in

    • Hi,

      kannst Du mir Versuchsaufbauschema und Screenshots zukommen lassen? Kann aber erst am Montag wieder in Ruhe an den Messplatz…

      lg
      Micha

  6. Hallo Michael,
    ich versuche verzweifelt den Spannungsverlauf eines RC-Gliedes über mit dem 6022BE darzustellen. Ab einer Einstellung von 1V/DIV und dem Trigger sweep AUTO wird der Kurvenverlauf garnicht bzw. sehr verzögert angezeigt.

    Kannst du mir weiterhelfen.

    Danke
    Thomas
    Leider kann ich in

  7. Hallo zusammen,
    habe mir das Hantek Scope zugelegt für den privaten Gebrauch und wollte es nun auf meinem neuen Lenovo Laptop mit Win 10 ausprobieren. Leider kommt beim Öffnen des Programms sofort eine Meldung, dass das Scope nicht mehr funktioniert. Habe bereits Komnpatibilätsprüfungen mit Vorgängersystemen probiert, leider ohne Erfolg. Hat jemand schon Erfahrungen mit dem Scope mit Win 10 gemacht?
    LG Guido

  8. Habe das Hantek 6022 BE vor länger, als 1 Jahr über eBay gekauft. Es ist ein schönes Gerät und es ist für privat Gebrauch sehr gut geeignet. Nun, da ich es jetzt anwenden will, finde ich die Installations-CD nicht. Bitte, wer kann mir die Installationssoftware per Internet, oder eMail zuschicken ???
    Vielen Dank im Voraus
    Bernhard Grimm

    • Hi,

      bei Hantek findet sich eigentlich alles, was zum Betrieb nötig ist. Die CD habe ich leider entsorgt, da ich i. d. R. immer direkt beim Hersteller die aktuellen Treiber & Co ziehe, liegt das Zeug zu 99% hier unnütz in der Gegend rum … :-)

      lg
      Micha

  9. Pingback: Hantek 6022BE und Windows 10 | Michael-Floessel.de – Blog

  10. Hallo,
    Dieses Oszi kostet nur rund 70€. Ich möchte mir es für den Hobbybereich gern beschaffen, nur eine sache würde mich noch interessieren. Welche Auflösung besitzt das oszi bzw. wie groß ist das Eigenrauschen?
    Hat dazu jemand eine Angabe?
    mfg

    • Hallo,

      mehr Infos als die unter der Herstellerlink zu findenden kann ich aus dem Stehgreif leider auch nicht anbieten. Detaillierteres als die 48MS/s (aktuell noch nicht mal die) habe ich allerdings bisher auch nicht benötigt :-)

      lg
      Micha

  11. Ich habe mir das Hantek 6022BE vor 2 Monaten recht günstig gekauft. Die Installation war problemlos. Der normale Gebrauch funktioniert ganz ordentlich, die Triggerung könnte jedoch deutlich besser sein, so wie es bei Hameg Oszilloskopen der Fall ist.

    Wenn man jedoch langsame Vorgänge aufzeichnen will, zeigt sich ein gravierender Softwarefehler: Bei einer Timebaseeinstellung größer 2 sekunden wird der gezeigte Bildschirmausschnitt in X-Richtung immer kürzer, bis man überhaupt nichts mehr erkennen kann. Ich habe Stundenlang Tests durchgeführt, konnte den Fehler aber nicht beheben.
    Mache ich etwas falsch?
    Könnte man die Software des 6052BE auf das 6022BE anpassen?

    MfG. Erwin

    • Hallo auch,

      kann ich leider zu beidem nicht viel schreiben. Habe bisher immer mit eher kleinen Zeitbasen gearbeitet, werde mich aber bei nächster Gelegenheit mal damit auseinandersetzen. Ebenso mit alternativer Software, die vielleicht in Frage kommt. Ist mit dem Hantek mal wieder so eine Sache. Als ich es gekauft habe, hat mir andauernd ein Scope mit PC Anbindung gefehlt. Seit ich es habe, ist der Bedarf eher selten :-) Kommt schon regelmäßig zum Einsatz, aber nie so bisher, dass ich an seine Grenzen gekommen wäre…

      lg
      Micha

  12. Pingback: Hantek 6022BE USB Digital Oszilloskop II. | Michael-Floessel.de – Blog

  13. Hm, hab da auf dem Amilo unter XP keinen Stress… Ebenso unter Vista und Win7. War wirklich nur Software installieren, anstöpseln und los.
    Hm…

  14. Mit XP auf einem ASUS Notbook Fehlanzeige, habe 3 Stunden probiert, auf einem Rechner mit Win 7 lief das Teil glücklicherweise auf Anhieb, 18.Juli 2014 um 18 Uhr, da war es ja leichter mit einer russischen Röhre 1982 und Rundfunk Fernsehn leicht gemacht von Lothar König einen Ozzi auf zu bauen… mal sehen . Ja das waren Zeiten, arbeitslos endlich Zeit meine gekauften Elektronikbauteile auf zu bauen, 1989 Februar, habe ich dann schon in Westberlin seiend , von Baden Baden für 400DM ohne 2 Jahre warten , jedoch ein Gerät aus der DDR,und nicht eben für 2000 DDR Mark
    Falls jemand einen Tip hat wenn ich bis dahin noch nicht für XP die Dateien habe lasst es mich wissen M H K aus Berlin

  15. Hi,

    habe noch nicht viel nennenswertes mit dem Scope gemacht, irgendwie keine Arbeit auf dem Tisch, die das Teil erfordert. Für ‚Nebenbeimessungen‘ wie Servotimigs etc. klappt’s gut, darüber hinaus kann ich echt noch nix sagen.

    Gruß
    Micha

Kommentare sind geschlossen.