www.irdis.de – Info

Ich hoffe, jetzt wird es nicht zu kompliziert

Vor einigen Jahren habe ich begonnen, im Modellbahn/Car System Bereich eine eigene Steuerung der Fahrzeuge zu entwickeln. Das System basiert auf Infrarot gestützter Abstandssteuerung der Fahrzeuge. Es soll keine Konkurrenz zu bestehenden Techniken darstellen, aus beruflichen Gründen sollte einfach eine kostengünstige Funktion her, welche nur die wichtigsten Grundfunktionen beherrschte. Nun, das Projekt ist recht weit und funktioniert, aus persönlichen Gründen (die ich vielleicht mal irgendwann aufdröseln werde) mag ich das aber derzeit nicht weiter verfolgen.

Da ich mir seinerzeit aber auch die Domain www.irdis.de gesichert hatte (irdis = IrDiS = Infraot Distanz System) und diese seither brach liegt (und zugegebenermaßen auch ‘griffiger’ ist als www.michael-floessel.de) habe ich beschlossen, www.irdis.de für den Blog zu verwenden!

Die bisherige Domain und alle Artikel bleiben dort wo sie sind, der Blog ist eben lediglich unter einer weiteren URL erreicbar deren Namen er nun auch (zusätzlich?) bekommt!

Im Laufe der Zeit werde ich vielleicht das IrDiS Projekt auch hier einbinden. Thematisch passt es, ich mag mich aber im Moment nicht damit befassen!

Aktuelle Artikel

Multimeter VA 18B – Datenmodus und automatische Abschaltung

VA18BWie einige Blogbesucher aus den Artikelfotos richtig erkannt haben, handelt es sich bei einem meiner Multimeter um das VA 18B.

Fast alle Mails zum Gerät beinhalten die Frage nach dem ‘wie und wo’ zum Aktivieren des PC-Verbindungsmodus und der Deaktivierung des automatischen Abschaltens. Gerade bei Langzeitmessungen ist es schließlich ziemlich unsinnig, wenn sich das Messgerät nach 15 Minuten schlafen legt :!:

 

 

PC-Link aktivieren:

Hz/DUTY Taste festhalten und zeitgleich den Drehschalter von OFF auf den gewünschten Messbereich stellen. Anschließend die Hz/DUTY Taste wieder loslassen.

Automatische Abschaltung deaktivieren:

Gleiches vorgehen, diesmal statt der Hz/DUTY Taste die SELECT Taste halten.

Soll beides (sinnvollerweise) gleichzeitig vorgenommen werden, müssen nun folgerichtig Hz/DUTY und SELCET gleichzeitig gedrückt werden, während der Wahlschalter von OFF auf den entsprechenden Messbereich gedreht wird. Leider ignoriert das Multimeter hier gerne mal eine Taste, bei Fehlschlag einfach wiederholen ;-)

Nebenbei ist das Gerät für unter 40€ gar keine schlechte Wahl, Wunder darf man allerdings nicht erwarten. Es gilt: You get, what you paid for! :mrgreen: Von den Messmöglichkeiten her leistet es mir seit Jahren gute Dienste, gespart wurde eben an der Verarbeitung.

Es ist übrigens bei ELV immer noch zu bekommen (Partnerlink):
Multimeter VA 18B
Multimeter mit PC Anbindung


Neben ein bisschen Werbung ;-) findet sich unter dem Link auch ein Manual und die technischen Details zum Messgerät!
 

  1. Hantek 6022BE USB Digital Oszilloskop II. Kommentar hinterlassen
  2. Dampfzugsonderfahrten auf der Weschnitztalbahn 10.08./14.09.2014 – Reduzierter Eintrittspreis für die MWO | Blog der Modellbahnwelt Odenwald Kommentar hinterlassen
  3. Erinnerungen aus dem Alltag.: Im Eisenbahnmuseum Kranichstein (Teil 1) Kommentar hinterlassen
  4. Google Chrome: Apps definitiv möglich 2 Kommentare
  5. Bild des Tages | Blog der Modellbahnwelt Odenwald Kommentar hinterlassen
  6. @Job – Wagen in der Zeche Kommentar hinterlassen
  7. Berechnung LED Vorwiderstand 1 Kommentar
  8. 555-CMOS: 50%-Duty-Cycle-Generator (555 astabile Kippstufe Multivibrator) Kommentar hinterlassen
  9. Anode/Kathode bei SMD LEDs 2 Kommentare