www.irdis.de – Info

Ich hoffe, jetzt wird es nicht zu kompliziert

Vor einigen Jahren habe ich begonnen, im Modellbahn/Car System Bereich eine eigene Steuerung der Fahrzeuge zu entwickeln. Das System basiert auf Infrarot gestützter Abstandssteuerung der Fahrzeuge. Es soll keine Konkurrenz zu bestehenden Techniken darstellen, aus beruflichen Gründen sollte einfach eine kostengünstige Funktion her, welche nur die wichtigsten Grundfunktionen beherrschte. Nun, das Projekt ist recht weit und funktioniert, aus persönlichen Gründen (die ich vielleicht mal irgendwann aufdröseln werde) mag ich das aber derzeit nicht weiter verfolgen.

Da ich mir seinerzeit aber auch die Domain www.irdis.de gesichert hatte (irdis = IrDiS = Infraot Distanz System) und diese seither brach liegt (und zugegebenermaßen auch ‘griffiger’ ist als www.michael-floessel.de) habe ich beschlossen, www.irdis.de für den Blog zu verwenden!

Die bisherige Domain und alle Artikel bleiben dort wo sie sind, der Blog ist eben lediglich unter einer weiteren URL erreicbar deren Namen er nun auch (zusätzlich?) bekommt!

Im Laufe der Zeit werde ich vielleicht das IrDiS Projekt auch hier einbinden. Thematisch passt es, ich mag mich aber im Moment nicht damit befassen!

Aktuelle Artikel

www.wnoz.de: Weinheimer Nachrichten / Odenwälder Zeitung -

QR Code zum Blog - www.michael-floessel.deIch kenne nicht den Umfang der Aktion, sicherlich sollte man aber mal ein Auge auf die Geschichte haben:

www.wnoz.de: Weinheimer Nachrichten / Odenwälder Zeitung -.

 

 

Kurz gesagt geht es um Spendenaufrufe der Tierschutzinitiative Odenwald (TSI) vor Supermärkten bzw. Geschäften, von denen die Organisation gar nichts weiß. Mehr auch im verlinkten Artikel oben. Da ich grundsätzlich für den Tierschutz bin, darf der Hinweis hier nicht fehlen :!:

 



 

 

  1. Gewinnspiel im Blog | Blog der Modellbahnwelt Odenwald Kommentar hinterlassen
  2. Sommerzeit Kommentar hinterlassen
  3. HP Pavilion 17-f258ng Notebook – Benchmark Kommentar hinterlassen
  4. 29.03.2015 – Modellbahnbörse in der Halle des TV Fürth | Blog der Modellbahnwelt Odenwald Kommentar hinterlassen