Zwangspause mit dem HP 17f-258ng

HP_17f258ng-geraetTja, im Moment kann ich leider keine weiteren Details zum Pavilion-Notebook erkunden und berichten, es ist auf dem Servicewege zum Hersteller.

Unerwartet hat sich vor einigen Tagen ein Festplattenfehler eingeschlichen, man konnte vor lauter SMART-Warnungen nicht mehr sinnvoll arbeiten und ein gelegentliches einfrieren des Systems tat dann sein übriges.

Bleibt jetzt mal abzuwarten, wie effizient der/ein Garantie- bzw. Reparaturvorgang bei und mit HP funktioniert, blöderweise habe ich einige Feiertage im abzusehenden Zeitraum – Murphy mal wieder… :-( Erwähnenswert ist bisher allerdings die reibungslos funktionierende Abwicklung des Pick-Up-Serices, an der Stelle bisher keine Klagen!

Bleibt jetzt nur zu hoffen, dass nicht andere vermeintliche Fehler schon auf das oben genannte Problem zurückzuführen waren :?: Bin aber ziemlich sicher, dass im Blog erwähnten Fehler eben auf die Treiber zurückzuführen war.

 

 

 

12 Gedanken zu „Zwangspause mit dem HP 17f-258ng

  1. Hallo ich melde mich nochmal, da mich dieses Notebook zum Verzweifeln bringt. Die Unterseite wird bei mir echt extrem heiß!!! Deshalb läuft der Lüfter auch immer auf Hochtouren und Akku geht schnell runter. (auch wenn ich nur z.B. ein youtubevideo in 240p schaue) Weiters ist der Wlan Empfang sehr schlecht. Damit ich mich mal mit dem Internet verbinden kann brauche ich zahlreiche Versuche um mich im Wlan einzuwählen. Dauert locker 15 Minuten. Mir kommt auch vor alles geht voll langsam im Vergleich zu meinen alten Laptop.
    Ich habe gesehen, dass du dein Gerät eingeschickt hast. Nun wollte ich dich fragen wie das ging, bzw. wo du es hingeschickt hast und wie lange es dauerte, bis du es retour zurückbekommen hast. Gibt es vielleicht eine Möglichkeit sein Geld zurückzubekommen? Und muss man das von mir installierte betriebssystem (in meinem Fall Win 8) deinstallieren? Fallen für mich kosten an??

    Danke dir schon jetzt für deine Antwort

    Mfg Lukas

    • Hi,

      das klingt ja leider nicht so gut…

      Habe das Ganze über den Service von der HP Homepage erledigt. Bisschen durchwühlen, etwas undurchsichtig dort. Alles weitere bespricht man mit dem Servicemenschen, evtl. wird in die Technik weitergeleitet, wo man landet scheint auf den Garantiefall anzukommen.
      Danach wurde ein Rücksendekarton geliefert, den ich wieder habe samt Notebook abholen lassen. Dazu reicht ein kurzer Anruf bei UPS. Einfach mitgelieferten Aufkleber auf den Karton und übergeben. Das erklärt der Servicemensch aber alles beim Anruf.
      Ich hatte Pfingsten und noch einen weiteren Feiertag in dem Zeitraum, alles zusammen 2 Wochen.
      Da ich ohnehin eine neue Festplatte bekommen habe, waren alles Daten weg, keine Ahnung wie das bei anderen Reparaturen aussehen kann.
      Ich würde auf jeden Fall erst mal bei HP anrufen.

      Gruß
      Micha

  2. Pingback: Firmware, Update, SSHD, 17f-258ng | Michael-Floessel.de – Blog

  3. Pingback: HP 17f-258ng – Da ist er wieder! | Michael-Floessel.de – Blog

  4. Ok danke wäre dir sehr dankbar, wenn du das dann mit mir teilst.

    LG

    • Hi nochmal :-)

      Also, wenn ich ‚Akku only‘-Betrieb veranstalte und auf leistungsfordernden Seiten (Flash, Video, Browsergames etc.) unterwegs bin, läuft der Lüfter auch hier hörbar aber nur selten auf Vollgas. Die linke Unterseite des Gerätes wird deutlich wärmer, was mich aber nicht so verwundert, in dem Bereich rum sitzt die APU. Ich habe allerdings nicht über Stunden auf diesen Seiten verbracht, der Akkuverbrauch war aber währendessen auch recht hoch, ca. 1% pro 2-3 Minuten bei irgendeinem Browsergame.
      Bei ’normalen‘ Arbeiten wie dem Schreiben hier im Blog geht der Akkuverbrauch zurück, die linke Unterseite wird etwas kühler aber nicht kalt, der Lüfter läuft sehr leise mit, dann dürfte der Akku rund 2 Stunden mitspielen, habe nicht noch einmal voll geladen und kann das jetzt nur in etwas abschätzen…

      Jo, hilft Dir das weiter?

      lg
      Micha

  5. Und ist das bei dir auch der Fall gewesen, das dieses Notebook schon nach 10 Minuten Internetbenutzung auf der Unterseite links sehr warm wird. Leise laufen tut das Gerät ja auch nicht wirklich. Mir kommt vor, der Lüfter läuft im Dauertakt, zwar nicht auf Hochtouren aber er ist ständig an. Vielleicht zieht der Lfter der immer läuft den Akku so schnell nach unten. Wie ist es bei dir??

    LG

    • Hab auf die Temperatur an der Unterseite noch nicht wirklich geachtet… Den Lüfter habe ich allerdings bisher als eher sehr zurückhaltend kennen gelernt, werde mal speziell drauf achten, wenn’s Notebook wieder hier ist, soll laut HP der 27. sein, bin gespannt! Das Lüfterverhalten lässt sich aber im BIOS umstellen, so aus dem Gedächtnis heraus meine ich mich zu erinnern.

      lg

  6. Danke für deine schnelle Antwort werde mich mal an hp wenden! Eine Frage hätte ich noch wenn ich mir die Treiber der Teile ansehe sehe ich 3 mal „anderes gerät“, wie weiß ich was das ist?
    Danke lg

  7. Hallo!
    Ivh besitze auch dieses notebook seit 2 Tagen habe alle Treiber der hp website installiert und win 8.1. Die Akkuleistung ist aber ziemlich miserabel mit 1,5 h mit voller Ladung bei dauernder Internetbenutzung. Ist das bei dir auch so ? Kannst du mir sonst irgendwelche Tipps geben (Treiber aktualisieren, BIOS richtig einstelle etc.)
    um das zu beheben?

    Danke im Voraus

    • Hallo,

      nun ja, je nachdem was ich mache, kann ich auch beim Surfen das System unter Vollast bekommen, dann ist auch nach ca. 1,5 – 2 Stunden Ende. In der Regel hält der Akku bei mir so ca. 2 – 2,5 Stunden, habe auch schon etwas über 3 geschafft. Durch Treiber und Co ist da nicht allzuviel zu machen, am ehesten noch durch herunterregeln der Displayhelligkeit und natürlich des Nutzungsverhaltens. 17er Notebooks mit dedizierter Grafikkarte sind leider keine Langläufer ;-) Mit Win 8 fehlen mir auf dem Notebook ansonsten alle Erfahrungen, durch die aktuelle Garantiegeschichte sogar das ganze Laptop :-( :-D

      lg
      Micha

      PS: Das Gerät ist seit heute auf dem Rückweg :-)

Kommentare sind geschlossen.