Beginn der Winterzeit!

www.michael-floessel.de Uhr!Uhren nicht vergessen!

Heute Nacht wird aus drei Uhr wieder zwei Uhr gebastelt, wir leben nun erneut für einige Monate in unserer ‚richtigen‘ Zeit!

Also so wird’s gemacht:

Uhr nehmen, Zeiger oder Knöpfchen finden und solange bearbeiten, bis es eine Stunde früher ist. Ja, ich weiß, ich kriege wieder mindestens einen Kommentar, dass es bei ihr oder ihm per Funk und von automatisch aus geht :mrgreen:

Is‘ alles völlig OK, nur die Umstellung an sich ist sinnlos ;-)

 

 

Immer wieder, nach jedem großen Windows 10 Update: Die Webcam streikt.

Die Webcam im Streik?

Eigentlich vermeide ich es ja lieber, eigene Blogbeiträge mehrfach zu posten. Da ich aber in den letzten Wochen doch einige Mails bekommen habe, die sich um dieses oder ähnliche Probleme drehen, zitiere ich mich nun einfach selber ;-)

Leider bekomme ich nur von wenigen Lesern am Ende ein finales Feedback, ob es denn nun daran lag oder nicht. Hier am HP-Notebook kann ich jedenfalls fast immer davon ausgehen, dass nach größeren Windows 10 Updates die Kamera wie unten beschrieben aussteigt und der User händisch eingreifen muss.

Fehlerbild:

Eine Anwendung greift auf die Kamera zu, die Staus-LED springt kurz an und das war es auch schon. Die zugreifende Anwendung stürzt ab oder friert ein, die LED geht aus. Spielereien an den Treibern bringen nichts, am System selber ist alles wie immer und in der Vergangenheit lief das Gerät fehlerfrei.

Weiterlesen

elektronikpraxis.vogel.de: Wenn dem Flyback-Wandler die Luft ausgeht

MC/KK34063AFlyback Wandler

Den unten verlinkten Artikel habe ich bei www.elektronikpraxis.vogel.de gefunden.

Wer sich vielleicht gerade mit dem Thema Spannungswandlung auseinandersetzt, findet eventuell noch die eine oder andere Information.

 


Sperrwandler sind sehr beliebt – doch es gibt praktische Grenzen dieser Technik. Wir zeigen, worauf beim Einsatz zu achten ist und welche Alternative sich anbietet.

Quelle: Wenn dem Flyback-Wandler die Luft ausgeht


 

 

Was sind das für Teile und fehlt da nicht eines?

Die Klebedinger ...Fundstück

Bei einer kleinen Beschäftigungstherapie während des Wartens am PC, habe ich, neben dem Erfassen der im anderen Artikel erwähnten und wichtigen Fotos, auch ein wenig meinen Kram sortiert von links nach recht geräumt.

 

In einer der unerwartet auftauchenden Schachteln, die sich bei solchen Aktivitäten komischerweise immer aus dem Nichts erheben, hat sich dann die Konstruktion vom Foto gezeigt.

Es handelt sich offenbar um eine Transportbox für SD-Karten, auf die drei Anti-Rutsch-Gummifüße gepappt sind. Final kann das bei mir eigentlich nichts anderes bedeuten, als das irgendwo nun ein zuvor zerlegtes Gerät existiert, welches mit erhöhter Rutschgefahr einhergeht. Vielleicht ist es aber prinzipiell sicher, leidet aber unter Wackelanfällen, immerhin sind da nur drei Anti-Rutsch-Dinger zu sehen, mindestens eines ist also immer noch dort, wo es hingehört. Ich mein‘, das kann ja nur so sein, oder? Wo sind denn bitte ab Werk nur drei Füße drunter? Eben!

Es bleibt die Ungewissheit :shock:

 

;-)