Hey, Silvester und so ;-)

SektGuten Rutsch ;-)

Was wird gebraucht?

Gesundheit, die vor allem!

Mir persönlich würde es auch recht gut gefallen, wenn wieder ein klein wenig mehr selbstbestimmtes Leben möglich wäre.

Selbst wenn man Viren mal außen vor lässt, wird an vielen Schrauben unseres Lebens gedreht, von denen auch überbezahlte Politiker schlicht die Finger zu lassen haben. Da es einigen aber anscheinend so gut gefällt, dass sie sogar Beifall klatschen …nun ja …

Ok, lassen wir das und schauen einfach, was 2022 alles so auf die Liste der Merkwürdigkeiten, Probleme und natürlich auch schönen Momente setzt.

Alles Gute für Euch zum Jahreswechsel!

 

 

Frohe Weihnachten

24.12.Mit den besten Wünschen

Ich weiß, ich habe in diesem Jahr nicht viel geschrieben, das reale Leben und der Alltag haben mir andere Prioritäten beschert.

Die Vorbereitungen und der folgende Beginn meiner Umschulung, nicht zuletzt auch die Tatsache, dass ich 75 % der Zeit im Internat wohne, haben mir sozusagen ein paralleles Leben auferlegt. Gerade hier für den Blog, wo vor allem die Elektronik doch das eine oder andere Werkzeug benötigt, ist reines Blogartikel schreiben ohne Material eher unmöglich. Nun, auch dies wird sich wieder ändern ;-)

Allerdings hält mich das nicht davon ab, allen meinen Besuchern hier, auch im Jahr 2021, wieder frohe Weihnachten zu wünschen!

Wie immer hoffe ich für jeden Einzelnen, dass er oder sie das Fest so gestalten können, wie es den größten Wünschen entspricht.

Also, noch mal zusammengefasst: Frohe Weihnachten :-)

 

 

Wenn die Erleuchtung fehlt …

led-lampe-defekt-2-michael-floessel.deLicht bitte!

Manche Dinge des Alltags treten immer irgendwie themengebunden auf, oder?

Anders gesagt, wenn eine LED-Lampe das Zeitliche segnet (nein, ich habe die andere Version hier unter dem Link immer noch nicht öffnen können), dann fühlt sich garantiert auch ein weiterer Vertreter der Gattung Leuchtmittel angesprochen, dies nachzuahmen.

Blöde ist es nur, wenn das Ding nicht zu Hause steht und streikt, sondern sozusagen die einzige gescheite Arbeitsbeleuchtung auf dem Schreibtisch im Internat darstellt (dargestellt hat :roll: ).

Nun, wie auch immer, da jetzt, bedingt durch einen ganz bestimmten Virus und das hierdurch angeordnete Homeoffice, die Chance besteht, dem Problem wenigstens im Ansatz auf den Grund zu gehen, kann ich mal einen Blick in das Innere werfen. Immerhin war die Lampe nicht ganz billig und überhaupt habe ich wenig Lust, mich von LED’s in die Knie zwingen zu lassen.

led-lampe-defekt-1-michael-floessel.de

Das Zerlegen der Funzel ist eigentlich eher harmlos, allerdings scheint der Hersteller entweder Heißkleber besonders günstig bekommen zu haben, oder Schrauben sind nicht mehr von Bedeutung. Nun ja, was klebt, rappelt eben nicht.

Ansonsten werde ich in den kommenden Tagen mal die Messspitzen an die doch überschaubare Menge von Bauteilen halten, bzw. mal einen Stromlaufplan skizzieren, falls nötig ;-)

Nebenbei, sollte jemand die Schaltung schon kennen und ehe ich hier groß anfange zu messen und recherchieren (IC U2 hat blöderweise keine Beschriftung, bei den Kapazitäten kann ich auch nur raten), wäre ich für einen Tipp durchaus dankbar :-)

 

 

Grüße zum Advent

www.michael-floessel.de wuenscht einen friedlichen 1. adventDer Advent 2021

Viele hier wissen, dass ich in den vergangenen Jahren eigentlich immer zu den Adventssonntagen einen Beitrag geschrieben habe. Nichts Dolles, aber eben ein paar Zeilen, um ein wenig diese doch irgendwie besondere Jahreszeit hervorzuheben.

Nun, was soll ich sagen … ?

Ich hab’s hier an dieser Stelle in diesem Jahr vergessen :oops:

Bedingt durch eine ziemlich lang gezogene Klausurphase in meiner aktuellen Umschulung, war ein gewisser Lernaufwand doch ziemlich im Vordergrund, da verschieben sich dann irgendwie schon mal die Prioritäten, von einer gewissen Verpeiltheit möchte ich jetzt gar nicht reden ;-)

Klar, drüben auf desasterkreis.de habe ich daran gedacht, aber da ist das auch irgendwie griffiger, Ihr versteht, was ich meine? Nein? Ok, ich auch nicht :mrgreen:

Nun, wie auch immer, jetzt und hier möchte ich Euch auf jeden Fall einen ruhigen, friedlichen und schönen Advent insgesamt, und natürlich speziell auch heute für die zweite Kerze wünschen. Die verrückten Zeiten machen ihn vielleicht sogar noch etwas wichtiger, als es in früheren Jahren der Fall war, ich weiß es nicht.