Photo Editor – Android Apps auf Google Play

Photo Editor – Android Apps auf Google PlayPhoto Editor – Android Apps auf Google PlayWenn ich im Odenwald stecke, ist das mit dem Bloggen immer so eine Sache. Die Bedienung von WordPress ist auf dem Tablett nicht ganz problemlos, egal ob im Browser oder per App. Besonders unkomfortabel ist aber bisher das Bearbeiten von Bildern, die nun mal ganz gerne dekorierend in die Artikel packe.

Eine große Hürde dies betreffend habe ich jetzt nehmen können:

Photo Editor – Android Apps auf Google Play.

Die App ist kostenlos und leistet ganze Arbeit! Getstet auf dem Galaxy Pad 2 (5100) und dem Xperia™ arc S.
 


Westfalia - das Spezialversandhaus


 

SmartDeblur: Unscharfe und verwackelte Fotos schärfen mit mathematischen Tricks | Tipps, Tricks & Kniffe

Kaffee_Sample_PICDa soll mal einer sagen, verwackelte bzw. unscharfe Bilder kann man nicht retten. Mit ‚SmartDeblur‘ geht dies mit ein wenig Übung durchaus:

SmartDeblur: Unscharfe und verwackelte Fotos schärfen mit mathematischen Tricks | Tipps, Tricks & Kniffe.

 

Ich habe mir das Programm selber heruntergeladen (Installation ist nicht nötig, einfach die .exe starten) und ein wenig experimentieren. Die Software ist zwar auf englisch, durch die nicht allzu umfangreichen Einstellungen kommt man aber recht gut zurecht. Eine erste Einweisung in’s Tool gibt es unter dem oberen Link bei ‚Tipps, Tricks & Kniffe‘. Das Programm ist Freeware und noch in der Beta-Phase, funktioniert aber erstaunlich gut!

Weitere Links:

Homepage und Download

Beispielseite

Softwaretipp: IRFANVIEW

irfanview - Softwarevorstellung auf www.michael-floessel.deOft hat man ja Programme, mit denen man des öfteren eher selbstverständlich arbeitet. Meist erwähnt man diese nirgendwo, weil diese ja ohnehin jeder kennt und benutzt. Denkt man jedenfalls :-)

So geht es mir mit IRFANVIEW. Ein eher schlankes Tool zur Anzeige von Bildern, welches aber noch so einiges mehr zu bieten hat. Ich hatte vorhin ein Telefonat mit einem Bekannten, der genervt war, dass seine genutzten Bildbearbeitungsprogramme so aufwändig und vergleichsweise langsam sind, jedenfalls wenn es um kleinere Bildkorrekturen geht. Deshalb bin ich überhaupt auf die Idee gekommen, diesen Beitrag hier zu schreiben :-)

Einige der Features, alle kann ich gar nicht beschreiben:

  • Kostenlos bei privatem Gebrauch
  • Schlank und ressourcenschonend
  • Anzeige von sehr, sehr vielen Bildformaten
  • Konvertieren von Bildern
  • Vergrößern, verkleinern, schärfen rote Augen entfernen etc.
  • Thumbnailerzeugung, u.a. auch mit erstellen einer HTML Seite
  • Mit Plugins auch Videoausgabe möglich
  • Verschiedene Filter mit den nötigsten Funktionen
  • Batchverarbeitung möglich (Größe, Format, Filter etc.)
  • Schnelle Einarbeitungszeit

Link zur Entwicklerseite, Download etc.

Gerade wenn man wirklich ohne viel Aufwand mal etwas konvertieren, schärfen oder in der Größe verändern will, für mich ein ‚must have‘ Tool!