Sommerlich

Hab dann mal für mich die Sommersaison eröffnet!

OK, alles kann ich draußen nicht in Angriff nehmen, aber da muss man eben vorplanen ;-)

 

 

Aktuell wird es Zeit, die ganzen Testplatinen und Hilfsmittelchen, welche so im Laufe der Zeit entstanden sind, gründlich zu überholen. Da mal eine Strippe erneuen, hier einen Stecker oder krachende Potis, geht unter dem Sonnenschirm wunderbar ;-)

 

 

 

 

 

 
 

Nicht direkt Gartenarbeit^^

onlinework_im_freien_Der Vorteil am Sommer und regenfreien Tagen ist: Man(n) kann sich mit Computerarbeiten mal nach draussen trauen!

 

 

OK, nachher gibt’s auch noch einige Arbeit mit und um das Grünzeug :-)

Es gibt doch einige viele Menschen, die den Montag und Dienstag eher, nun ja, ‚unerfreulich‘ finden… Wenn man allerdings das Wochenende als Regelarbeitszeit hat, sind diese Tage gar nicht so schlecht, sozusagen MEIN Weekend ;-) Muss man ja auch mal sagen :mrgreen:


 



 

 

Teil 8 – PC Tagebuch

Eigentlich keine neuer Eintrag, nur mal ein paar Messwerte:

  • Aussentemperatur: 37°C
  • Raumtemperatur: 31°C
  • CPU: 67°C (eine Stunde Benchmarktest)
  • GPU: 68°C (GF 6800 mit repariertem Lüfter)
Gemessen mit Motherboard Monitor und NVidia Inspector.
Bisher keinerlei Aussetzer, Abstürze oder sonstige Probleme. Wie es scheint, haben die 5% mehr Corespannung nicht so viel Temperaturanstieg zu Folge, dass es Probleme gibt.
Es lohnt sich also, mit dem Rechner weiter zu machen :-)

 

To Continue…