Wlan Probleme Sony Ericsson Xperia™ arc S

Sony Ericsson Xperia arc SIrgendwie habe ich nach dem Android 4.0.4 Update auf dem ‘Sony Ericsson Xperia™ arc S’ immer noch Wlan Probleme.

Da ich hier zwei unterschiedliche Wlan-Netze betreibe, habe ich zunächst nicht bemerkt, dass sich das Handy standardmäßig mit dem Zweitnetzwerk verbindet. Aufgefallen ist es erst, als die Übertragungsraten bei größeren Daten recht niedrig waren. Mein Ersatznetz stellt nur 802.11g, also max. 54 Mbit, zur Verfügung, da habe ich dies beim normalen Surfen natürlich nicht bemerkt. Beabsichtigt ist aber eigentlich, dass alle Geräte hier im Haushalt die mehr als 802.11g vertragen in das erste Netz gehen, die anderen, also bis 54 Mbit, eben in das langsamere.

Jedenfalls habe ich folgendes festgestellt:

Das Telefon hat Probleme sich mit dem Speedport W920V zu verbinden wenn dieser mit ‘WPA2 peronal Key’ verschlüsselt. Zusätzlich kann es zu Problemen kommen, wenn ein Umlaut im Passwort vorhanden ist. Bei WPA oder gar WEP Verschlüsselung, gibt es keinerlei Probleme. Da ich aber den Speeport auf WPA2 laufen lassen will, kann das Sony Handy wohl nur im 54 Mbit Netz bleiben. Hier werkelt ein Linksys WRT54G Router, da gibt es auch bei WPA2 keine Störungen. Das Spielchen kenne ich übrigens vom ‘DELL Axim X50V’ PDA, der zeigt genau das selbe Verhalten. Scheint wirklich eine Unverträglichkeit der Hardware beim Wlan zu sein. Unter Android 2.3.5 auf dem Xperia gab es diese Umstände aber definitiv nicht!

Ich habe nun verschiedenes mit den Netzwerken getestet, es war keine zuverlässige Verbindung unter WPA2 möglich. Per DHCP hat das Telefon zeitweise gar keine IP bekommen, bei statischer Adresse scheint alles in Ordnung, es findet aber offensichtlich keine Kommunikation mit dem Router statt. Im Log des Speedport’s ist keine Auffälligkeit vermerkt, der meldet das Gerät als ordnungsgemäß verbunden. Leider gibt die Telekomfirmware an diesen Stellen aber nicht viel her…

Nachtrag 14.12.2012:

Alternativ spiele ich mit dem Gedanken, einen WLAN Repeater anzuschaffen, das würde als Nebeneffekt eben auch die Signalqualität erhöhen… Allerdings gibts es auch da keine Kompatibilitätsgarantie (Partnerlink).

BELKIN N300 150Mbit/s Dualband WLAN Repeater bei Reichelt

Nach wie vor sollte es aber nach einem Betriebssystem-Update keine Inkompatibilitäten geben!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>