Android Update Xperia™Tablet Z – 4.4.2 – Leider wurde der Prozess android.process.media beendet

Tablet_Z_Update_vSo, es ist geschafft! Problemlos? Nein! Problem lösbar? Ja!

Der Reihe nach…

Das eigentliche Update hat keinerlei Schwierigkeiten bereitet, habe einfach den Vorgang gestartet und das Tablett (am Ladegerät angestöpselt ;-) ) an die Seite gelegt. Eine gute 3/4 Stunde sollte alles dauern. Habe nicht auf die Uhr gesehen, so spannend ist das animierte Robotersymbol auch wieder nicht.

Blöderweise hagelte es nach dem Update folgende Fehlermeldung:

‚Leider wurde der Prozess android.process.media beendet‘

Ein sehr penetranter Fehler, fast ununterbrochen erscheinend, eine normale Bedienung des Gerätes war nicht mehr möglich, nach bestätigen der Fehlermeldung mit „OK“ ist zu 99% das darunter liegende Programm ausgestiegen. Ganz arg wurde es, wenn eine gerade aktive App auf Mediendateien wie Bilder oder Videos zugreifen wollte. Bei der Thumbnailerstellung mit Quickpic z. B., kam die Meldung mit jedem angezeigten Vorschaubild erneut, irgendwann ist dann der Homescreen wieder erschienen.

Vorweg, das Problem ist behoben! Anscheinend sind die alten Daten der App „Medienspeicher“ nicht kompatibel mit dem neuen Android, sie müssen gelöscht werden.

Also folgendes Vorgehen:

Systemeinstellungen -> Apps -> auf „Alle“ scrollen bzw. „Alle“ anzeigen -> „Medienspeicher“ auswählen und in den erscheinenden Einstellungen „Daten löschen“ sowie „Cache leeren“ aktivieren, ggf. muss vorher mit „Stoppen erzwingen“ die Anwendung angehalten werden.

Danach war (und ist) das Problem bei mir behoben!

Zusätzlich habe ich bei meinen Recherchen im WWW andere User gefunden, bei denen zusätzlich oder alternativ dieses bei den „Downloads“ nötig war. Zu finden ebenfalls bei den App-Einstellungen, statt „Medienspeicher“ dann nur „Downloads“ auswählen.

Ansonsten kann ich mich über keine weiteren Unannehmlichkeiten beschweren, was ich bisher genutzt habe, läuft wie gewohnt.

Den Hype, der (manchmal) um solche Updates gemacht wird, kann ich wieder mal nicht nachvollziehen. Habe natürlich auch nicht alle Änderungen von Android 4.3 auf 4.4 im Kopf, kann man bei Bedarf ja nachlesen.  Ist mir auch nicht so wichtig, das merkt man ja mit der Zeit meist beim Hantieren mit dem Mobilgerät. Der „Home“-Button ist immer noch schwachsinnig in der Mitte platziert, die Raumaufteilung eher an Smartphones als an Tablets bzw. am ‚Quermodus‘ orientiert. Ich bin aber auch jemand, der sich niemals, keinesfalls bekloppt und bestimmt nicht vor einem Handyshop mit einem Schlafsack breit macht, um ein Gerät zu kaufen, das am nächsten Tag so wie so jeder andere hat :mrgreen: Aber jedem Tierchen sein… Ihr wisst schon ;-)

 




 

20 Gedanken zu „Android Update Xperia™Tablet Z – 4.4.2 – Leider wurde der Prozess android.process.media beendet

  1. Ich hatte das Problem mit meiner 64 Megabyte SD Karte als ich auf eine 16 Megabyte SD-Karte Umstieg. Nachdem ich deine Ratschläge angewandt habe verschwand die Fehlermeldung…

  2. Ich habe diese Fehlermeldung seid neuestem sobald das WLAN an ist. Dann Resetet es immer zum Login Bildschirm und ich muss die Pin eingeben. Deine Schritte haben da nichts bewirkt leider.

    Mache ich WLAN schnell aus geht es

  3. Hat bei mir auch geklappt, danke. War sehr langwierig, weil die Fehlermeldung so schnell kam dass es schwierig war bis ins entsprechende Menü vorzudringen – und das Laden der Menüs hat nach dem Update auch ziemlich lange gedauert. Aber mit flinken Fingern und Geduld ging es. Es sind in meinem Fall zwar alle Musikdateien und alle Fotos weg, aber mein Gott … es soll nix Schlimmeres passieren :)

  4. Vielen lieben dank:)
    Ich hatte das problem seit gestern abend und dachte ich hätte mir einen virus gefangen. Im sekunden tackt ging das:( naja kurz vorm einsenden habe ich das jetzt gelesen und es klappt wirklich*-* danke für deinen tollen tipp;) woran liegt das denn konkret?

    • Hi,

      wahrscheinlich kommt es durch den Umstand, dass unter 4.4 keine Schreibrechte auf die SD Karte mehr seitens einiger Apps bestehen. Wenn nun eine (Media…?)-App versucht, einen Index von Fotos etc. zu erstellen und zu speichern, geht das in die Hose. Liegen die Daten nur auf dem internen Speicher, wird es wahrscheinlich keine Probleme geben/gegeben haben.

      lg
      Micha

  5. Also ich habe ein galaxy s3 und die selbe Fehlermeldung nur doof das sie bei mir werder über „Downloads“ noch „Mediaspeicher“ weggeht… ich bin echt verzweifelt den da sind bilder drauf von der letzten woche wo mein sohn auf die welt kam und die sind mir sehr wichtig :(.
    kann mir einer helfen

    • Habe leider jetzt so auf die Schnelle keine weitere Idee, ausser vielleicht, dass noch eine weitere App installiert ist, welche auch Mediandaten aktualisieren will und nicht kann. Sind die Bilder auf einer SD Card, vielleicht aus dem Gerät nehmen und via PC auslesen?
      Blöde…

  6. Danke für den Tipp! Die lästige Meldung ist erst mal weg. Aber der Medienplayer findet jetzt auch keine Songs mehr. Und Spotify sagt auch nichts mehr. Na, mal sehen. Sollte jemand eine Idee haben, bitte melden!

    • Nachtrag:
      Der Medienplayer funktioniert wieder. Da war wohl eine längere Wartezeit notwendig, weil ich viele Songs auf der SD-Karte habe.

      Ach ja, ein Hinweis für die, die es interessiert: Mein Gerät ist ein Sony Xperia ZL.

      • OK, dann geht ja das wenigstens wieder. Habe auf dem Tablet kaum Mediadaten, da ging das wahrscheinlich schneller.
        Was sagt Spotify?

        • Wir haben hier zwei dieser ZLs. Auf beiden funktionierte Spotify nicht mehr. Also habe ich auf dem, auf dem keine Songs zwischengespeichert waren, einmal alle Anwendungsdaten gelöscht. Dann habe ich mich neu angemeldet und alles funktioniert wieder.

          Auf dem anderen sind eine Menge Songs auf der Speicherkarte zwischengelagert. Da ich keine Lust habe, die alle neu herunter zu laden, suche ich noch nach einer anderen Lösung.

          • OK, also, man muss tatsächlich alle Spotify-Daten löschen und die App neu installieren. Anschließend darf man 15 GB Songs neu herunter laden. :-(

  7. Deluxe…!!!
    Ick hatte dit selbe Problem mit meinem S4.
    Nachdem ick´s jerootet hab, um Platz auf dem internen Speicher zu schaffen,
    gings erst los mit ständigen reboots & ´nem einjefrohrenem Startbildschirm.
    Also fix, mit Odin, die B8 Firmware drüberjebügelt und zack… „Der Vorgang android.process.media wurde angehalten“ …im Sekundentakt.
    Jetzt kann ick zwar die SuperUserApp nicht mehr finden, aber im Vergleich zu
    den Vorherigen, ist dies eher ein überschaubarid Problemchen. ;)
    Vielen Dank für den Tipp!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  8. Hi

    Grundsätzlich kann immer was schiefgehen :-) Hier ist aber alles erhalten geblieben. Wenn möglich immer sichern, USB Stick, SD Karte usw., wenn man denn Zugriff auf die Karte hat…
    Also wie gesagt, hier ist nix passiert, versprechen kann ich nix :-)

  9. Hey……..
    Hab da noch ne Frage…… und zwar wenn ich das so mache wie du es hier beschrieben hast gehen dadurch meine Bilder verloren??????
    Kann sie nicht auf meinem Rechner speichern da das neue Abdate alles verändert hat :-(
    Ich danke dir im voraus für deine Antwort

    LG Nicole

Kommentare sind geschlossen.