3D Drucker bei Reichelt – 699,-…

404-oder-muell-weg-ist-wegKein Archiv ist so unzuverlässig wie das Internet!

Ein Klick reicht und eine Information ist verschwunden …

Nun, offensichtlich ist das auch hier der Fall!

Vielleicht hat der ursprüngliche Inhalt, wahrscheinlich ein Link, bei der Quelle seinen Platz verloren oder das MHD ist überschritten. In seltenen Fällen kann ich es auch nicht vertreten, dem Anbieter hier eine Bühne zu bieten, letztendlich ist es egal, weg ist weg :mrgreen:

Zurück zum Start!

 

 

 

5 Gedanken zu „3D Drucker bei Reichelt – 699,-…

  1. Für jemanden der’s braucht, sicher gut.
    Aber für einen Menschen wie mich, der praktisch nur ab und zu mal Ersatzteile druckt, gibt‘ eine bessere Möglichkeit.
    Ich bin Mitglied beim Hackerspace.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Hackerspace
    Über den Verein habe ich Zugriff auf:
    3D-Drucker
    3D-Scanner
    CNC-Fräse
    Lasercutter
    Großformatdrucker
    Foliendrucker
    Eine sehr gut ausgestattete Elektronikwerkststt
    und
    und
    und
    ….

    Mein letzter Druck waren 50 Ersatzaussenspiegel für den KLV 20 von Brekina für die Gartenbahn.

    • Das ist natürlich eine feine Sache! Aus so einer Werkstatt würde man mich wahrscheinlich nicht mehr herausbekommen :-D
      Werde mir den verlinkten Artikel gleich mal zu Gemüte führen!

  2. 3D Drucker sind was Feines und werden eines Tages wahrscheinlich in jedem Haushalt stehen. Und wie man bei dem Angebot von Reichelt sieht, werden sie langsam auch für die Masse bezahlbar. Ich werde mir zeitnah einen 3D Drucker zulegen.

Kommentare sind geschlossen.