Ist Bluetooth bald nicht mehr bezahlbar?

Habe gerade bei ‚Elektronik-Praxis‘ den folgend verlinkten Artikel entdeckt:

Ist Bluetooth bald nicht mehr bezahlbar?

Aus dem Bauch raus der sofortige Eindruck, dass man (mal wieder) meint, cleverer als der Rest der Welt zu sein. Statt ‚Geiz ist geil‘ eben ‚Gier ist geil‘. Eigentlich verwunderlich, dass es nicht öfter passiert, dass eine schon funktionierende Struktur hintenrum noch irgendwie Geld produzieren soll, wenn das auch vielleicht vorher gar nicht geplant war.

Obwohl, und da kann mir keiner was anderes erzählen, mit DE-Mail und Namensverwandten soll dies ja auch versucht werden, scheint nur nicht so recht zu funktionieren. Kann ja nicht angehen, dass täglich Millionen Mails durch die Leitungen wandern, ohne das sich noch jemand ohne viel Mühe die Taschen zusätzlich vollstopfen kann ;-) Eben meine persönliche Meinung! Und ebenso persönlich kann ich auch ohne ‚Blauzahn‘ :-)

 

 

 

Ein Gedanke zu „Ist Bluetooth bald nicht mehr bezahlbar?

Kommentare sind geschlossen.