30C3: Trau niemals einer Speicherkarte | Hardware Hacks

So richtig wundert es mich ja nicht:

30C3: Trau niemals einer Speicherkarte | Hardware Hacks.

Ich meine, wenn man Daten irgendwo reinschreiben kann die auch wieder herauskommen, kann zwischen rein und raus auch was manipuliert werden. Und wenn soviel Intelligenz in einem Gerät steckt, kann es auch völlig eigenständig irgendetwas ausführen. Und mal ehrlich, dass es Wege gibt die Kapazität einer Karte z.B. kleiner oder größer erscheinen zu lassen, ist nun auch nicht neu und unerwartet. Ich bin nur ein wenig überrascht, dass sich erst jetzt jemand diese Dinge mal näher angesehen hat. Auf jeden Fall ein interessanter Artikel!

 

 

2 Gedanken zu „30C3: Trau niemals einer Speicherkarte | Hardware Hacks

  1. Das sind die Gefahren der modernen Technik.Mein Motto, bring nur das an die Öffentlichkeit oder zu Papier oder Speicher was jeder sehen darf. Andere Dinge nur von Ohr zu Ohr.

    Frage wie liest Du die Kommentare , hier im Block?
    Jürgen

Kommentare sind geschlossen.