GPS-Fehler/Hänger/Absturz beim Xperia™ Arc S

Xperia Arc S

Netter Effekt:

Laut Navi bzw. Navigon muss ich mit 1000 km/h unterwegs gewesen sein, mindestens…

Erst wurde ungewöhnlich lange gar kein GPS-Signal gefunden (normalerweise ist es in Sekunden erfasst), dann konnte sich die Technik nicht entscheiden, wo ich wohl gerade bin. Start hier in Walsum, nach ca. einer Minute war ich recht nahe an einem Berliner Vorort. Durch den Verkehr konnte ich nicht ununterbrochen auf’s Display schauen, irgendwann war ich dann angeblich nahe Aschaffenburg… :shock:

Das Spielchen dauerte so rund 15 Minuten, anschließend kam die nette Meldung, dass Navigon beendet wurde :-( Auch ein erneutes starten der App nutzte nichts, diesmal wurde der Satellit erst gar nicht gefunden. OK, also Handy mal via ‚Android Reboot‘ komplett neu hochgefahren – nützte nichts.

Schon doof, wenn man mit Navi ohne Navi da steht. Also bin ich bei der ersten Gelegenheit rechts ran gefahren, habe das Telefon ausgeschaltet und den Akku mal 1-2 Minuten entfernt. Nach erneutem einschalten waren alle Probleme verschwunden, da hat sich wohl irgendwas gründlich aufgehangen. Nervig war das aber allemal. Normal habe ich die Navi immer mal ‚just for fun‘ aktiv, diesmal war sie aber eher ernsthaft im Einsatz. Murphys Gesetz eben…

 


AndroidPIT


 

Aussetzer bei T-Home Entertain

x301tIch bin ja Kunde beim Telekom Entertain IPTV Dienst/Angebot. Eigentlich eine schöne Sache, hätte es in den letzten Monaten nicht ein Problem gegeben:

In unregelmäßigen Abständen bleiben Ton und Bild einfach Minutenlang stehen. Besonders ärgerlich ist, dass es auch die Aufnahmen auf der Festplatte betrifft.

(Um es vorweg zu nehmen, das Problem ist gelöst, ich berichte aus den vergangenen Wochen.)

Jedenfalls gab es vor rund einem Jahr schon einmal eine Störung, welche mit den gleichen Problemen behaftet war. Ein aufgegebenes Ticket bei der Telekom brachte Abhilfe, ich weiß nicht, an was es lag.

Also bin ich auch aktuell davon ausgegangen, dass es wieder die gleiche Ursache hat. Eine kurze Untersuchung meiner Leitung (durch die T-Kom) ergab aber keine Probleme. Muss ja nun nicht viel heißen, ehe ich hier aber einen Techniker aufschlagen lasse, den ich auch noch bezahlen muss, mal lieber alles selber in Augenschein nehmen.

Ich habe hier einige Computer, PDA’s, NAS Drives und eben den MR303 und den X301T im Netz eingebunden, zusätzlich ein zweites Wlan für Gastgeräte bzw. Experimente, damit ich in Ruhe testen kann, ohne das ‚Familiennetzwerk‘ zu stören. Da könnte natürlich mal irgendwo versehentlich ein Haken in einer Einstellung gesetzt worden sein, dessen Funktion hier irgendwas beeinflusst.

Also mal alles ausgeschaltet, nur den MR303 einschalten und TV schauen. Nächstes Gerät einschalten, abwarten. Wieder eines und immer so weiter. Dauert natürlich Stunden… :-( Es hat manchmal 20-30 Minuten gedauert, ehe der Fehler sich zeigte.

Beim HP Photosmart Wireless B109N ging es dann los. Der 109N ist ein Multifunktionsdrucker/Sanner der die für mich unschlagbare Fähigkeit hat, per Wlan alle Funktionen bereit zu stellen und im ‚Offlinemode‘ auf eine SD Karte zu scannen. Darum ist er eigentlich 24/7 in Betrieb. Nebenbei hat er auch die beeindruckende Fähigkeit, aus vollen Patronen leere zu machen, ohne das man viel drucken muss :evil: OK, ist jetzt hier uninteressant.

Tja, mehrfach verifiziert – ist der HP an, bleibt der TV-Empfang sporadisch stehen. Ich kenne die Ursache noch nicht, vermutlich ist das irgendwas UPNP- oder Broadcast betreffendes. Vorerst bleibt der Drucker aus, wenn ich etwas Zeit übrig habe, kommt er in das zweite WLAN, mal sehen, ob das ausreicht.

Fazit:

Wenn ein Problem mit Entertain auftritt, das nicht auf eine Störung außerhalb der Wohnung zurück zu führen ist, alles im Lan/Wlan abschalten und dort suchen. Ist vielleicht kein Allheilmittel, aber kann u.U. Kosten und Nerven sparen.