Facebook SICHER nutzen | ZDDK | mimikama | Facebook SICHER nutzen

Es gibt ja immer wieder Leute im Onlinebekanntenkreis, die jede (aber auch wirklich jede) Nachricht mit Begeisterung teilen, die irgendeinen Aufruf zum Inhalt hat.

Mal ein guter Tipp, wenn man denn doch nicht alles glauben kann und will, was denn da so verbreitet wird:

Facebook SICHER nutzen | ZDDK | mimikama | Facebook SICHER nutzen.

Neben den sicher gut gemeinten Aktionen mit echtem Hintergrund gibt es leider zahlreiche Fakes. Ehe also blind geteilt wird, einfach mal 10 Sekunden recherchieren. Hilft vielleicht nicht immer, aber immer öfter ;-)

 


Toroleo – Der Autoteile-Preisvergleich


 

@Job: gegrillte V100 :-)

Tja, auch Modelllokomotiven leben nicht ewig. Die V100 aus dem Hafenzug der Oberhausener Anlage hat das mit der Betriebstemperatur etwas zu wörtlich genommen… :shock:

V100-warm-001 V100-warm-002 V100-warm-003

 

 

 

 

Da hat der Lokdoktor wieder etwas mehr auf der Reparaturliste.

Aktuelle Informationen rund um den Betrieb der MWO gibt es auch beim Facebookaccount der Modellbahnwelt Odenwald :-) Schaut doch mal rein, ein ‚Like‘ ist auch immer nett ;-)

 

 

Kapert Profile: Microsoft warnt vor Facebook-Trojaner – computerwoche.de

Ist hier zwar noch nicht aktuell, ich möchte aber trotzdem auf den folgenden Artikel bei der Computerwoche hinweisen:

Kapert Profile: Microsoft warnt vor Facebook-Trojaner – computerwoche.de.

Wenn also irgendwann in zukünftigen Tagen ein Facebookprofil mit seltsamen Verhalten auffällt, könnte es an diesem Trojaner liegen. Allerdings gibt es auch Leute bei Facebook, die auch ohne Wurm & Virus eher, naja, seltsam sind :mrgreen:


reichelt elektronik – Elektronik und PC-Technik

Abmahnungen bei Facebook-Vorschaubildern – ComputerBase

Noch ein Beitrag zum Thema Bilder und Facebook. Bei ‚ComputerBase‘ kann man auch noch einiges dazu lesen, unter anderem eine rechtliche Einschätzung der Lage.

Abmahnungen bei Facebook-Vorschaubildern – ComputerBase.

Nach wie vor finde ich den ganzen Zirkus einfach nur lächerlich. Habe ja schon das eine oder andere zu meiner Meinung in solchen Dingen geschrieben.

Um es klar zu sagen:

Ich bin keinesfalls der Ansicht, dass man alles und jedes nutzen darf, was man im Netz findet.

Wenn ich aber mein angeblich so teures Eigentum ungeschützt derart in’s WWW stelle, dass jedermann problemlos herankommt und sich bedienen kann, dann trage ich zumindest eine Mitschuld. Lasse ich meine Wohnungstür offen, brauche ich mich nicht zu wundern, wenn man meine Möbel bei jemand anderem wiederfindet. Und hier rede ich von Originalen, nicht von irgendwelchen Miniaturen, welche letztendlich sogar u. U. Werbung für mich sind. Aber hier ist eindeutig der Gesetzgeber gefragt! Und nebenbei muss alles in einem finanziellen Verhältnis stehen, nicht solche Fantasiesummen.

Irgendwo habe ich eine sinnvolle Lösung gelesen:

Die erste Abmahnung darf nicht mit Kosten verbunden sein. Es muss (gerade bei Unwissenheit des Verursachers) die Möglichkeit der Korrektur eines Fehlers gegeben sein. Erst wenn danach keine Einsicht erkennbar ist, kann die Kostenkeule kommen. Dann verlieren bestimmte ‚Rechtsbeistände‘ wahrscheinlich bald die Lust an der schnellen, unverdienten Kohle.



 

Facebook veröffentlicht neue schnelle Android-App – WinFuture.de

Habe mir die neue Version auch mal installiert. Schneller ist sie wirklich, leider aber immer noch ziemlich ungelenk in der Handhabung.

Facebook veröffentlicht neue schnelle Android-App – WinFuture.de.

 
 


Anzeige:

Elektronik? Bei Reichelt ;-)

Aktive Bauelemente

Relais

Messtechnik