Hardwaresupport unter Windows 10–Panik und Clickbait | Ingos Blog – Was Windows 10 in Zukunft nicht „kann“…

Der Ingo schreibt in seinem Blog (mal wieder) einige Worte, welche mir aus der Seele sprechen:

Quelle: Hardwaresupport unter Windows 10–Panik und Clickbait | Ingos Blog

Wenn ich mich über bestimmte Berichterstattungen in den Medien aufrege, tut es immer gut zu lesen, dass es noch andere Menschen gibt, die es ebenfalls bemerkt haben. Danke Ingo! 

Immer genial, wenn halbherzig recherchierte Artikel von einigen Redaktionen übernommen werden, die vom Sachverstand her nicht einmal die Begriffe kennen, mit denen sie da ihre Zeilen füllen. Spätestens aber im übernächsten Forum erscheinen dann die ersten, denen „sowas“ ja nicht passieren kann, sie haben ja Linux/Mac/Händi/Gameboy. Kurz davor tröteten natürlich alle die, welche sich von Microsoft zum Glück haben nicht „bescheißen“ lassen und natürlich bei ihrem Windows 3.11 – 7 geblieben sind. Wäre das mediale Sommerloch nicht irgendwann vorbei, würde Windows wahrscheinlich ab 2019 ohne CPU laufen, es werden nur noch Soundchips mit mindestens 3 GHz Sinuswelle erlaubt ;-)

 

 

 

 

Das richtige Wetter…

… um an ein paar Reparaturarbeiten zu gehen ;-)

Der Hanomag hat es nicht mehr so mit dem Halten der Spur und auch der Betriebszeit…

 

 

 

 

Lenkung neu einstellen und ein frischer Akku wirken Wunder :-)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Elektronik? Bei Reichelt ;-)

Aktive Bauelemente

Relais

Messtechnik


 

 

Blöder Elko…

Da steckt man nur mal eben, um was völlig anderes zu erledigen, eine Grafikkarte in einen PC, fängt natürlich anschließend der komplette Rechner an zu zicken.

Kann vermutlich nur an der Karte liegen, so ist’s denn auch… Der blöde Elko hat beschlossen, langsam aber sicher seinen Deckel wegzuschieben :-( Mal wieder nix mit „eben schnell“…

 

 

 

 

 

 

Peng – Sauerei…

Plötzlich knallt es in der Küche – keiner weiß, woher und warum! Dem Geräusch nach eindeutig geplatzer Elko oder sowas… Denkste!

Nach einiger Sucherei wird der Kühlschrank in’s Auge gefasst und im Inneren findet sich eine ziemliche Sauerei mit brauner Brühe :shock:

Merke:

Auch im Kühlschrank Getränke (Dosen) nicht zu nahe an die Kältequelle schieben! Erst kühlt’s, dann friert’s, dann explodiert’s ;-) OK, in der Kühltruhe habe ich auch schon mal ’ne Flasche vergessen, die da nur Zwecks „Schnellkühlung“ rein sollte, im normalen Kühlschrank hätte ich das aber weniger erwartet.

An sich sind das zwei völlig identische Dosen! Ratet mal, welche die geplatzte ist ;-)

 

 

 

 

 

 

So richtig abstellen kann man das Teil auch nicht mehr :mrgreen:

Vorteil:

Nichts ernsthaftes passiert :-)

Nachteil:

Grundreinigung des Kühlschrankes, Flucht vor der Frau des Hauses :-(

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

Projektfutter

Jetzt wird’s winzig ;-)

80% meiner Projekte sind mittlerweile 5V-kompatibel, es wird Zeit, alles mal ein wenig zu vereinheitlichen. Micro-USB ist an jeder Ecke von Kabel bis Powerbank vorhanden, die Platinchen sind in wenigen Minuten „Huckepack“ gelötet, perfekt!

 

 

 

 

 

 

 

 

 




Schnäppchen bei reichelt elektronik!

Stark reduzierte Restbestände bei Neuware


 

 

Sommerlich

Hab dann mal für mich die Sommersaison eröffnet!

OK, alles kann ich draußen nicht in Angriff nehmen, aber da muss man eben vorplanen ;-)

 

 

Aktuell wird es Zeit, die ganzen Testplatinen und Hilfsmittelchen, welche so im Laufe der Zeit entstanden sind, gründlich zu überholen. Da mal eine Strippe erneuen, hier einen Stecker oder krachende Potis, geht unter dem Sonnenschirm wunderbar ;-)