Firmware OCZ Agility 3 – Version 2.25

OCZ Agility 3So, bin nun endlich dazu gekommen, mich wieder einmal um das Firmware-Update auf Version 2.25 für die OCZ Agility 3 SSD zu kümmern. Ich hoffe die Links funktionieren auch weiterhin, mit denen aus dem Artikel zum 2.22er Update ist nix mehr anzufangen…

Das Problem mit dem Update ist, dass es nicht installiert werden kann, wenn auf der betreffenden SSD auch das Betriebssystem läuft, die Betroffenen werden es kennen.

Die Lösung ist ein Bootimage, welches von CD ein kleines Linux startet, das nach dem Starten die SSD erkennt und über das Netzwerk die aktuelle Firmware bezieht und installiert bzw. installieren kann.

Hier gibt es Informationen und auch das Image zum erstellen der Linux-Boot CD.

agility_update_oczNach dem Aufrufen sieht man (Stand: November 2012) nebenstehendes im unteren Bereich der Seite.

Der mit dem Pfeil gekennzeichnete Download enthält das Image, welches die Linuxdateien und das Updatetool beinhaltet (aktuell PC_BootableTools_v4.3.zip).

 

Die .zip Datei nach dem Download entpacken und mit einem geeigneten Brennprogramm aus der .iso Datei eine CD erstellen.

Hinweise:

  • Er reicht NICHT, die .iso Datei auf eine CD zu brennen! Die Datei beinhaltet ein Image (also ein Abbild) der CD, die erstellt werden muss. Im Brennprogramm lautet dies meist ‚Datenträger aus Image erstellen‚ oder ähnlich.
  • Für das Update ist unter dem gestarteten Linux eine LAN oder WLAN Verbindung notwendig, die aktuelle Firmware wird aus dem Internet geladen! Ich habe alles per WLAN erledigt was aber nur funktioniert, wenn die WLAN-Karte erkannt wird. Natürlich muss man auch seine WLAN-Zugangsdaten parat haben. Alternativ sollte eine Kabelbasierende LAN Verbindung Abhilfe schaffen.
  • Wenn alles funktioniert hat, dauert der Vorgang nur wenige Sekunden. Die CD sollte man aufbewahren, sie scheint auch bei zukünftigen Updates nutzbar zu sein.
  • Die SSD MUSS im AHCI Modus (BIOS) laufen, ATA funktioniert nicht!

Probleme, die seit Version 2.22 behoben sind (Changelog):

  • Fix der Berechnung der SMART Daten (Attribute 9, Power-On Hours).
  • Fix SATA-Fehler-Recovery-Sequenz aus PS1 (was immer das auch heißt :-D ).
  • Problem beim SMART-Selbsttest beseitig, welches unerwartete Lesefehler verursachen konnte.

Habe das mal etwas frei übersetzt, Fehler sind nicht möglich sondern wahrscheinlich :mrgreen:

Und wer noch eine SSD sucht, hier ein Tipp ;-)

SSD bei Reichelt (Partnerlink)

Daten zum Lenovo 3000n200 / SSD Bericht

SSD OCZ Agility 3 240GB

Einige von Euch wollten wissen, mit welcher Hardware das Notebook denn genau ausgestattet ist, in dem die SSD arbeitet.

 

 

 

Da sich fast alle Fragen auf Chipsatz/RAM/CPU bezogen, poste ich einfach mal, was CPU-Z dazu ausspuckt:

CPU-Z Lenovo 3000n200 069 bng

CPU-Z Lenovo 3000n200 069 bng 2CPU-Z Lenovo 3000n200 069 bng 3

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Notebook ist ein Lenovo 3000n200 069 bng, Grafikkarte Nvidia Geforce 7300go.

Jo, sonst fällt mir nix relevantes ein…

 

Und wer noch eine SSD sucht, hier ein Tipp ;-)

SSD bei Reichelt (Partnerlink)

Unterschiede HDD/SSD

SSD Spielereien

Ich habe mir mal den Spaß gegönnt, ein paar HDD/SSD Vergleiche zu machen. Der Lenovo ist jetzt mit allen Updates fertig, die Software entspricht der alten Installation. Zum Vergleich habe ich noch einmal die alte Platte eingebaut (ist DAS ein Unterschied!).

Gerechterweise muss ich allerdings folgendes zu bedenken geben:

Einige Programme und vor allem Treiber sind neuere Versionen. Die alte Installation war an irgendeiner Stelle bestimmt stärker zugemüllt. Die Boot-Zeit Messung enthält den Anmeldeprozess per Fingerabdruck, ich will ja für mich reale Werte haben. Fertig gestartet bedeutet für mich das der Rechner benutzbar ist. D.h. die Sidebar ist komplett geladen, der Cursor zeigt keine Beschäftigung mehr und die Festplatten LED ist aus! Start der Messung ist der Moment, wenn nach dem Einschalten die erste Schrift auf dem Monitor erscheint. Nebenbei gibt es mittlerweile bestimmt schnellere Chipsätze als die PM965/ICH8 Version ;-)

Weiterlesen

Erste Eindrücke zur SSD

Wie sagte Achim von ‚JA Connect‚: „Mit der SSD fragst Du Dich, wie Du all die Jahre ohne sie ausgekommen bist!“ :-D

Stimmt! Anders kann ich das nicht sagen.

Wer überlegt, ob sich ein neuer PC wirklich lohnt, (jedenfalls wenn man eigentlich mit seinem Rechner noch zufrieden ist, er dürfte einfach nur ein wenig schneller sein) sollte mal über eine SSD nachdenken. Den Schub, den die ‚Murmel‘ hier bekommen hat, hätte ich nicht erwartet :-)

 
Und wer noch eine SSD sucht, hier ein Tipp ;-)

SSD bei Reichelt (Partnerlink)

SSD im Lenovo 3000n200

Eigentlich wollte ich eine detaillierte Umbauanleitung zum Einbau einer SSD OCZ Agility 3 240GB SSD (Solid State Drive) in den Lenovo 3000n200 bng 069 schreiben. Der komplette Vorgang war aber dermaßen unspektakulär, das ich einfach nur eine Kurzbeschreibung bringe.

SSD OCZ Agility 3 240GB

Die alte 160GB 2.5 Zoll HD ist nun schon im 5. Lebensjahr, kommt verhältnismäßig schlecht ‚aus den Pötten‘ und überhaupt wird es Zeit für eine neue. Die Entscheidung fällt auf die ‚SSD OCZ Agility 3 240GB‘. Der Umbau ist sowas von simpel…

 

 

Weiterlesen